Das fünfte Fuldaer Genussfestival

Getreu dem Motto "Entspannung und Entschleunigung" wird den Gästen im Ambiente des Fuldaer Barockviertels ein hochwertiges kulinarisches Event mit einem anspruchsvollen musikalischen Begleitprogramm geboten.

Das Fuldaer Genussfestival geht in die fünfte Runde. Von Donnerstag, 26. Juli – 29. Juli 2018, verwandelt sich die Pauluspromenade und ein Teil des Schlossgartens in eine Erlebnismeile für alle Sinne. Getreu dem Motto „Entschleunigen“ sollen die Gäste an diesen Tagen ein einmaliges Ambiente genießen, alles hinter sich lassen und sich mit leidenschaftlich zubereiteten Spezialitäten verwöhnen lassen.

Neben „Zuspann à la carte“ mit ihrem Koch Marc Zuspann und dem bankett sinnreich mit Christoffer Müller werden auch wieder das Fuldaer Haus (Andreas Rau), Christian & friends (Christian Steska) und Nelles Catering (Sven Nelles) für Gaumenfreuden an weiteren Genuss-Ständen sorgen.