Der richtige Schutz für Mitarbeiter und Gäste

Wir freuen uns, dass wir Sie wieder begrüßen dürfen. Wir möchten Ihnen einen unbeschwerten und sicheren Aufenthalt bei uns ermöglichen. Dafür haben wir ein Corona Schutzkonzept erarbeitet, welches die aktuellen Empfehlungen und Weisungen der Branchenverbände (DEHOGA Hessen, Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe) beinhaltet.

Bitte prüfen Sie vor Veranstaltungsbeginn, ob Sie diese Corona-Schutzmaßnahmen akzeptieren. Sie gelten für alle Gäste und Mitarbeiter. Diese gelten mit Betreten des Hauses als genehmigt.

Zu jeder Zeit befolgen wir die persönlichen Schutzmaßnahmen wie:
> In Armbeuge husten/ niesen
> Häufiges gründliches Händewäschen

 

1. Ein- und Ausgang

> Im Eingangsbereich des Hauses befinden sich Desinfektionsspender – wir bitten Sie höflichst beim Betreten und Verlassen die Hände zu desinfizieren
> Anleitungen zu den Hygiene- und Abstandsregeln sind im Eingangsbereich sowie im Restaurantbereich zu finden und den Anweisungen ist Folge zu leisten
> Bei Stoßzeiten sind die Eingangstüren automatisch geöffnet
> Keine Entgegenahme der Garderobe

2. Umgang mit den Gästen

> Auf alle körperlichen Gesten wie ein Händedruck oder Schulterklopfen wird verzichtet
> Die Abstandsregel von 1,5 Meter sollte unbedingt eingehalten werden
> Kommunikation findet mit einem Abstand von mind. 1,5 Meter statt
> Im Forum finden Sie Informationstafeln zur Orientierung
> Der Tagungsleiter wird am Morgen gebeten, sich am Empfang zu melden um jeweilige Unterlagen der Nachverfolgung zu erhalten
> Beim Servieren und Abräumen spricht unser Servicepersonal nicht (Virus wird über die Atemwege verteilt)
> Jeder Gast wird angehalten ein Formular mit seinen Kontaktdaten auszufüllen (dieses wird nicht elektronisch aufgenommen und nach 3 Wochen vernichtet)
> Hygieneanforderungen an den Gast liegen überall aus
> Bei Bedarf können Sie in unserem Haus Einweg-Masken für 1,50 Euro erwerben
> Plexiglaswände an den Kommunikationswegen sind aufgebaut

3. Restaurantbereich

> Unsere Tische sind so platziert, dass Gäste/Tische stets einen Mindestabstand von 1,5 Meter zueinander haben (maximal 10 Personen pro Tisch)
> Um dieses zu gewährleisten werden die Gäste vom Personal platziert
> Ein Wartebereich ist im Forum eingerichtet
> Wir vermeiden trockene Luft, indem wir häufig lüften und die Lüftungen laufen lassen
> Die Klimatisierung läuft über eine Kühldecke, eine naturnahe Raumklimatisierung mit Außenluftzufuhr ist gegeben
> Kein Buffetangebot. Der Gast kann durch Menükarten, die am Tisch liegen zwischen zwei Wahlhauptgängen (vegetarisch oder Fleisch Gericht) wählen. Das Gericht wird angerichtet und serviert. Ggf. weitere Bestandteile der Pauschale werden durch unser Servicepersonal serviert. Alternativ stehen hinter unseren mit Plexiglas ausgestatteten Stationen Mitarbeiter, die Ihnen nach Wunsch die Speisen anrichten
> Servicekräfte tragen Mund- und Nasenschutz (dies stört die Übertragungswege, verhindert dass man sich selbst ins Gesicht fasst und schützt somit Mitarbeiter und Gäste gleichermaßen)
> Gäste müssen beim Essen keinen Mundschutz tragen
> Verzicht auf Salz-, Pfefferstreuer sowie Dekoration auf den Tischen (evtl. Kerzen)
> Wir verwenden FSC zertifizierte Papierservietten
> Nach jedem Tischwechsel wird Tisch sowie Sitzfläche und Armlehne desinfiziert

4. Tagungsraum sowie Pausen

> Mindestabstand zwischen Tischen/Stuhlreihen beträgt 1,5 Meter (10 Personen dürfen ohne Mindestabstand nebeneinandersitzen)
> Jeder Tagungsgast wird gebeten seine geöffnete Flasche Wasser oder Limonade persönlich zu benutzen.
> Für Desinfektionsmittel ist gesorgt
> Kaffeespezialitäten, Filterkaffee sowie Tee stehen im Forum und Restaurantbereich zur Verfügung. Für Desinfektionsmittel ist gesorgt
> Handobst steht an den Kaffeestationen bereit und wird gerne durch unser Personal gereicht
> Die Räume werden vor, nach und während der Tagung durch unser Personal gelüftet
> Jeder Stift und weiteres Tagungsmaterial wird nach jeder Tagung desinfiziert. Der Trainer/in ist angehalten die Nutzung des Materials am Gast zu kontrollieren.
> Die Tische werden regelmäßig desinfiziert
> Bitte achten Sie bei eventuellen Umbestuhlungen des Raumes auf den Mindestabstand

5. Toilettenanlagen

> Seifen- und Desinfektionsspender sind in jeder Toilettenanlage vorhanden
> Wir stellen Ihnen Einwegtücher zum Abtrocknen der Hände bereit
> Eine regelmäßige Desinfektion von Türklinken und Armaturen wird zusätzlich garantiert und dokumentiert
> Jedes zweite Pissoirs ist gesperrt
> Die Lufthändetrockner sind gesperrt

6. Private Veranstaltungen

> Mindestabstand von 1,5 Meter wird empfohlen
> Verhaltenshinweise und Hygieneregeln liegen aus
> Liste mit anwesenden Gästen (Name, Anschrift, Telefonnummer) muss ausgefüllt werden
> Tanzveranstaltungen sind verboten (Brauttanz und anschließende Tanzrunde mit den engsten Angehörigen soll möglich sein)
> Das gemeinsame schweißtreibende „Abfeiern“ sollte vermieden werden
> Wenn die Veranstaltung in einem überschaubaren Kreis stattfindet, kann auf das Abstandsgebot verzichtet werden